«

»

Sep 21 2017

Beitrag drucken

Vereinsmeisterschaft 2017

Strahlendes Wetter und viele Teilnehmer begleiteten uns bei der diesjährigen Vereinsmeisterschaft.

Bei der Dressur LF2 – Schulpferde waren 9 Starter. Es konnte sich Christina Zötsch/Prada mit einer Wertnote von 7,6 als erste platzieren. In der Dressur LF2 – erste Abteilung, holten sich Anika Sprachmann/Lambada mit einer Wertnote von 7,5 Platz 1, Daniela Brunner/Lacantus Boy Wertnote 7,3 Platz 2 und Celina Pabi/Imas Wertnote 7,2 Platz 3. In der 2. Abteilung belegten Valentina Fössl/Galileo Wertnote 6,9 Platz 1, Brigitte Magerle/Amerigo Wertnote 6,5  Platz 2 und Hannah Graf/Aramis Wertnote 6 Platz 3. Im letzten Dressurbewerb A6 1. Abteilung belegten Anika Sprachmann/Lambada und Andrea Urban/Helisa mit einer Wertnote von 7,5 ex aequo den 1. Platz. In der 2. Abteilung erritt sich Laura Zarfl auf Batist ebenfalls mit einer Wertnote von 7,5 den 1. Platz. Platz 2 erreichte Katharina Pölz mit San Rubina (7,4), gefolgt von Laura Stratznig/Celebration mit einer Wertnote von 7,4 auf Platz 3.
Der diesjährige Vereinsmeister des RFV-Dachberg in der Abteilung lizenzfrei ist:   Celina Pabi auf Imas.
In der Abteilung Lizenz überzeugte Laura Zarfl auf Batist und trägt den Titel Vereinsmeister des RFV-Dachberg Lizenz.

Wir bedanken uns bei allen Reitern und Reiterinnen für die Teilnahme und wünschen weiterhin viel Erfolg und Gesundheit. Außerdem möchten wir uns beim ganzen Team um die Vereinsmeisterschaft bedanken. Bei Susanne Monsberger für die Organisation und Ansage am Richtertisch, bei Michaela Sprachmann für die Stimme im Hintergrund, bei den Mädels Sophia, Jasmin, Elke und Johanna für die Hilfe am Springplatz und am Dressurabreiteplatz und nicht zu vergessen bei der Familie Irmgard und Rudi Findenig für den reibungslosen Ablauf, den Beistand und die Stärkung nach dem Turnier. Ein ganz großes DANKESCHÖN.

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.dachberg.at/?p=2553